Aktuelles /Atualidades Januar/Janeiro 2008



* BRASILIEN 2008 *
POLITISCHE, WIRTSCHAFTLICHE UND SOZIALE PERSPEKTIVENn


Vortrag auf deutsch von / palestra em alemão de

Dr. Uwe Kästner

Botschafter a.D.
Präsident der Deutsch – Brasilianischen Gesellschaft

Do., 24.01.2008 - 19.30 hs/Uhr

Abtei und Pfarrei St. Bonifaz in der Karlstrasse 34 in München
Anfahrt: Tramlinie 27, Haltestelle Ottostrasse | U-Bahnlinien U2 & U 8, Haltestelle Königsplatz
Anschliessend Diskussion und Umtrunk
Eintritt frei


convida para palestra / lädt ein zum Vortrag

Menschen zum "Alten " werfen?
Recycling hilft!


Der Verein Reciclázaro (São Paulo/Brasilien) stellt Menschenwürde wieder her.

Referent: Pater José Carlos Spinola
(auf portugiesisch mit deutscher Übersetzung)

Domingo / Sonntag, 27.01.2008
19.00 hs/Uhr


Im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, (U4/U5 Theresienwiese)

Der Verein Reciclázaro in São Paulo/Brasilien fördert „Human-Ökologie“: In zugleich sozialen und ökologischen Projekten mit Sperrmüll, Schrott und Second Hand-Produkten integriert er Menschen am Rand, wie z.B. Drogenabhängige und Obdachlose, in die Gesellschaft. (Der Name erinnert an die biblische Geschichte des armen Lazarus, der nun sozusagen "recycelt" wird, daher: "Recic-Lázaro".) Durch Wertstoffrecycling kann man also gleichzeitig Menschenwürde wiederherstellen und die Umwelt schützen; und man schafft Einkommen, indem man Genossenschaften von WertstoffsammlerInnen aktiv in das Abfallkonzept einer Großstadt einbezieht.

Veranstalter: Sozialforum München - Evangelische Hochschulgemeinde - Casa do Brasil e.V.